VOLLEYBALL

VCWiesbaden2019 2020Foto: © VC Wiesbaden   Die erste Mannschaft des VC Wiesbaden der Saison 2019/20. Nein, es hat nicht auf das Spielfeld geregnet. Die Aufnahme entstand im Opelbad.

VC Wiesbaden:     WEBSITE     facebook     WIKIPEDIA
DJK Schwarz-Weiß Wiesbaden:     WEBSITE
SV Blau-Gelb Wiesbaden:     WEBSITE

Volleyball ist VC Wiesbaden. Der Verein, 1977 aus einem Zusammenschluß von TV Biebrich, TuS Dotzheim und Eintracht Wiesbaden entstanden, spielt in der Frauen-Bundesliga. Allerdings gibt es noch einen "Kleinen", DJK Schwarz-Weiß Wiesbaden mit nur einer Mannschaft (derzeit inaktiv). Außerdem gibt es noch beim SV Blau-Gelb eine Volleyballabteilung, die in einer "Freizeitrunde" mitspielt.

            BADMINTON
     DART
     FUSSBALL
   HANDBALL
   JUDO
   KEGELN
  LEICHTATHLETIK
   SCHACH
   TENNIS
  TISCHTENNIS
   VOLLEYBALL
  VERSCHIEDENE SPORTARTEN
  26.11.2021 - Wiesbadener Kurier   (nur für Abonnenten des WK)

Zweifacher US-Zuwachs beim VC Wiesbaden
Die benötigten Verstärkungen im Mittelblock und im Zuspiel beim Volleyballbundesligisten sind da. Eine der beiden Amerikanerinnen spielt schon am Samstag im Pokal gegen Münster.

  08.08.2021 - Wiesbadener Kurier   (nur für Abonnenten des WK)

Wiesbaden hat eine Olympiasiegerin
Justine Wong Orantes, Libera des Volleyball-Bundesligisten VC Wiesbaden, krönt sich am letzten Tag der Spiele in Tokio mit Gold.

 05.01.2021 - Wiesbadener Kurier    plus (nur für Abonnenten der Zeitung)
Katerstimmung beim VC Wiesbaden
Der Play-off-Platz ist beim Volleyball-Bundesligisten in großer Gefahr. Es stellen sich Fragen – auch nach dem Trainer.

 04.01.2021 - Wiesbadener Kurier    plus (nur für Abonnenten der Zeitung)
VCW: Rückschlag im Rennen um Play-offs
Die Bundesliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden erwischen keinen guten Start ins neue Jahr und verlieren 1:3 in Straubing.

 02.01.2021 - Wiesbadener Kurier  
VCW: Schlüsselspiel in Straubing
Volleyball-Bundesligist VC Wiesbaden kämpft um Big Points für die Play-offs. Renate Bjerland „sehr hungrig“, Tanja Großer als Option dabei.

 28.12.2020 - Wiesbadener Kurier     plus (nur für Abonnenten der Zeitung)
Beim VCW geht Knoten wieder auf
Wiesbadener Volleyball-Bundesligist macht den Sack im wichtigen Duell gegen Münster nicht zu – und verliert 2:3. Das nächste Duell um den Play-off-Platz kommt schon bald.

 23.12.2020 - Stadt Wiesbaden 
Zuschüsse in Höhe von über 500.000 Euro für Wiesbadener Vereine
In diesen Tagen werden vonseiten des Sportamts die Zuschussbescheide für die Wiesbadener Vereine versendet. Beinahe 300.000 Euro Jugendzuschuss und 63.000 Euro Übungsleiterzuschuss kommen den Vereinen zugute. In der aktuellen Pandemiesituation eine vielfach dringend erwartete Unterstützung. „Wir haben in der aktuellen Krisensituation die Zuschüsse nicht gekürzt. Ganz im Gegenteil stehen aus dem Haushalt 2020 über die regelmäßige Unterstützung für die Vereine hinaus weitere Mittel für ein Corona-Hilfsprogramm zur Verfügung“, erklärt Oberbürgermeister und Sportdezernent Gert-Uwe Mende.

 23.12.2020 - Wiesbadener Kurier     plus (nur für Abonnenten der Zeitung)
VCW-Trainer fordert: „Gas geben“
Christian Sossenheimer, Trainer des Volleyball-Bundesligisten VC Wiesbaden, bittet zum täglichen Training über Weihnachten fürs finale Spiel 2020 gegen Münster.

 20.12.2020 - Wiesbadener Kurier     plus (nur für Abonnenten der Zeitung)
VC Wiesbaden: Gegen Suhl nicht „cool genug“
Der Volleyball-Bundesligist VC Wiesbaden hat es im letzten Heimspiel vor Weihnachten verpasst, sich selbst zu beschenken. Trotz Satzführung unterlag der VCW dem VfB Suhl mit 1:3.

 18.12.2020 - Wiesbadener Kurier     plus (nur für Abonnenten der Zeitung)
Die Heimspiel-Orgie des VCW geht weiter
Der wenig besinnliche Spielplan bringt für den Volleyball-Bundesligisten VC Wiesbaden einige Besonderheiten mit sich. Immerhin floss schon Geld vom Bund.

 15.12.2020 - Wiesbadener Kurier 
VCW-Zweite hat Pause bis Januar
Die Volleyball Bundesliga (VBL) setzt den Spielbetrieb in den vier Staffeln der 2. Bundesliga mit sofortiger Wirkung aus. Die Saisonunterbrechung dauert bis zum 10. Januar nächsten Jahres.

 14.12.2020 - Wiesbadener Kurier     plus (nur für Abonnenten der Zeitung)
VCW II (er)lebt sein Wintermärchen
Zweite Garnitur des Volleyball-Bundesligisten VC Wiesbaden nach 3:0-Heimsieg weiter Zweitliga-Spitze.

 14.12.2020 - Wiesbadener Kurier     plus (nur für Abonnenten der Zeitung)
Volleyball: Die Dreifachbelastung steckt sie weg
Die aus der Zweiten geholte Studentin Paula Hötschl hilft beim wichtigen 3:0-Sieg des Bundesligisten VC Wiesbaden gegen Straubing zweieinhalb Sätze lang mit.

 12.12.2020 - Wiesbadener Kurier     plus (nur für Abonnenten der Zeitung)
„Der Volleyball-Ritt auf der Rasierklinge“
Während in anderen Zweitliga-Staffeln der Baum brennt, bleibt Tabellenführer VC Wiesbaden II bisher von Corona verschont. Die Partie am Wochenende ist dennoch betroffen.

 11.12.2020 - Wiesbadener Kurier     plus (nur für Abonnenten der Zeitung)
VCW: Tanja Großer quält sich fürs Comeback
Die Außenangreiferin des Volleyball-Bundesligisten VC Wiesbaden will bis Januar fit werden – im wichtigen Spiel am Samstag gegen Straubing drückt sie von draußen die Daumen.

08.12.2020 - Wiesbadener Kurier  plus (nur für Abonnenten der Zeitung) 

Drei Fragen an Julia Osterloh
Die aus Nauheim stammende frühere Bundesliga-Volleyballerin wirkt in Frankfurt als Sportlehrerin und kümmert sich um den Nachwuchs des dortigen Volleball-Internats.

07.12.2020 - Wiesbadener Kurier
 plus (nur für Abonnenten der Zeitung) 

Volleyball: VCW mit Topleistung
Der Zweitliga-Unterbau des VC Wiesbaden hat durch das 3:0 in Stuttgart die Spitze zurückerobert – Paula Hötschl überragt.

05.12.2020 - Wiesbadener Kurier  plus (nur für Abonnenten der Zeitung) 

Kreative Lösung bringt keinen Punkt für den VCW
Christian Sossenheimer, Coach des Volleyball-Bundesligisten VC Wiesbaden, überrascht gegen den Pokalsieger mit einer eigenwilligen Aufstellung. Doch Dresden nimmt ein 3:0 mit.

04.12.2020 - Wiesbadener Kurier  plus (nur für Abonnenten der Zeitung) 

Was macht eigentlich Julia Osterloh?
Die ehemalige Mittelblockerin des VC Wiesbaden kommentiert das Spiel gegen Dresden im Livestream. Dem Volleyball ist sie auch bei ihrer aktuellen Arbeitsstätte verbunden.

29.11.2020 - Wiesbadener Kurier
 plus (nur für Abonnenten der Zeitung) 

Der VCW wacht zu spät auf
Erst in Satz drei kommen die Bundesliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden in Vilsbiburg so richtig ins Spiel. Zu spät - am Ende steht es 0:3 und es geht ohne Punkte nach Hause.

28.11.2020 - Wiesbadener Kurier

 VCW II will Spitze verteidigen
Bei den Zweitliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden II läuft es, auch wenn Trainer Raimund Jeuck mit einem schmalen Kader aufgrund von Verletzungen und Abstellungen an das Bundesliga-Team hantieren muss. Nach acht Spieltagen ziert die Zweitvertretung des VCW immer noch die Tabellenspitze. Und die sollte auch am Samstag (16 Uhr) beim Heimspiel gegen den TV Altdorf verteidigt werden.

28.11.2020 - Wiesbadener Kurier
 plus (nur für Abonnenten der Zeitung) 

Volleyball: Annahme ist keine Ausnahme mehr
Wie sich Frauke Neuhaus in der neuen aber nicht ungewohnten Rolle als Außenangreiferin zurechtfindet. Der Bundesligist VCWiesbaden gastiert bei den Roten Raben Vilsbiburg.

25.11.2020 - Wiesbadener Kurier
 plus (nur für Abonnenten der Zeitung) 

VCW: Gegen Stuttgart fehlt am Ende die Energie
Im Heimduell mit dem Topteam aus Stuttgart hält der VC Wiesbaden phasenweise richtig gut mit. Warum das Spiel am Ende aber doch 0:3 verloren geht.

23.11.2020 - Wiesbadener Kurier  plus (nur für Abonnenten der Zeitung) 

3:2! VC Wiesbaden gewinnt Volleyball-Krimi gegen Schwerin
Dem VC Wiesbaden ist gegen Rekordmeister Schwerin die Überraschung gelungen. Dafür verantwortlich: Tolle Teammoral, eine überragende Libera und ein taktischer Trick des Trainers.

23.11.2020 - Wiesbadener Kurier  plus (nur für Abonnenten der Zeitung) 

VCW-Zweite weiter Tabellenführer
Wie die erste Mannschaft erlebte auch die „Zweite“ des VC Wiesbaden bei Planegg-Krailing ein spannendes Match mit Happy End. Und das, obwohl einige Spielerinnen nicht dabei waren.

21.11.2020 - Wiesbadener Kurier  plus (nur für Abonnenten der Zeitung) 

Die „Bodenhülsen“ des VC Wiesbaden
Wie das Eventteam des Volleyball-Bundesligisten VCW versucht, Heimspiele auch ohne Publikum in der Halle an den Fan zu bringen.

15.11.2020 - Wiesbadener Kurier  plus (nur für Abonnenten der Zeitung) 

VCW: Positives aus Potsdam-Spiel ziehen
Frauen von Volleyball-Bundesligist VC Wiesbaden schnuppern am Satzausgleich, um letztlich 1:3 zu verlieren. Frauke Neuhaus glänzt als Topscorerin.

13.11.2020 - Wiesbadener Kurier  plus (nur für Abonnenten der Zeitung) 

VCW: „Erste Hilfe“ für die Erste
Volleyball-Bundesligist VC Wiesbaden kann gegen Potsdam auf Paula Hötschl aus dem Zweitliga-Unterbau zurückgreifen.

08.11.2020 - Wiesbadener Kurier  plus (nur für Abonnenten der Zeitung) 

VC Wiesbaden: Gesprächsbedarf nach Pokal-Aus
Das 1:3 des VC Wiesbaden in Suhl ist auch der dünnen Personaldecke geschuldet. Zwei Spielerinnen der zweiten Mannschaft sollen weiter aushelfen.

06.11.2020 - Wiesbadener Kurier  plus (nur für Abonnenten der Zeitung) 

Großers Ausfall als Kollektiv kompensieren
Außenangreiferin Lena Vedder vom VC Wiesbaden vor dem Pokalachtelfinale in Suhl zuversichtlich: „Ergeben in dieser Runde als Team ein stimmigeres Bild“

02.11.2020 - Wiesbadener Kurier  plus (nur für Abonnenten der Zeitung) 

VC Wiesbaden II: Im Tiebreak alles ausgeblendet
Das Zweitligaspiel des VC Wiesbaden II gegen die Vorwärts Sachsen Volleys Grimma war Marathon und Achterbahnfahrt zugleich.

01.11.2020 - Wiesbadener Kurier  plus (nur für Abonnenten der Zeitung) 

VCW: Pleite in Erfurt ohne verletzte Großer
Der VC Wiesbaden verliert in Erfurt den entscheidenden Tiebreak - und damit das Spiel 2:3. Tanja Großer wird vorerst fehlen.

31.10.2020 - Mein-Biebrich

Alle Sportveranstaltungen, mit Ausnahmen, fallen bis Jahresende aus
Wegen der Coronaverordnung sind alle "Amateur"-Wettbewerbe derzeit ausgesetzt. Ausnahme sind die erste und zweite Mannschaft der Volleyballerinnen des VC Wiesbaden. Die spielen in der 1. und 2. Bundesliga. Diese gelten als Profiligen und werden (voraussichtlich) fortgeführt.

29.04.2020 - Wiesbadener Kurier

Tanja Großer bleibt dem VCW treu
Tanja Großer, die dienstälteste Spielerin beim VC Wiesbaden, hat bei dem Volleyball-Bundesligisten für die nächste Runde zugesagt.

08.04.2020 - Wiesbadener Kurier

Lemmens und Oud verlassen den VCW
Beim Volleyball-Aushängeschild VC Wiesbaden herrscht trotz der Corona-Krise und zwei bedeutenden Abgängen im Kader Zuversicht auf ein 17. Bundesligajahr.

12.03.2020 - Wiesbadener Kurier

U16-Volleys fahren als Südwest-Vize zur Deutschen Meisterschaft
Nur der haushohe Favorit ist in einem starken Finale nicht zu knacken gewesen! Biedenkopf-Wetters haben bei den Südwestdeutschen Meisterschaft als Zweiter hinter Gastgeber VC Wiesbaden den angestrebten Startplatz bei der Deutschen Meisterschaft ergattert.


12.05.2020 - Wiesbadener Kurier plus (nur für Abonnenten)
Wenn die VCW-Kapitänin die Bälle desinfiziert (inkl. Video)
Einblick in das Kleingruppentraining des VC Wiesbaden in der menschenleeren Halle am Platz der Deutschen Einheit. Mit dabei ist eine neue Zuspielerin aus der zweiten Mannschaft.


08.05.2020 - Wiesbadener Kurier
VCW: Klarschiff mit Klára Vyklická
DIe Mittelblockerin Klára Vyklická bleibt eine weitere Saison beim Volleyball-Bundesligisten VC Wiesbaden, der damit neun Kaderplätze besetzt hat.


07.05.2020 - Wiesbadener Kurier
Beim VCW gehen sie auf Distanz
Wiesbadener Volleyball-Bundesligist trainiert seit Mittwoch in Kleingruppen – und mit zwei Metern Abstand.


28.04.2020 - Wiesbadener Kurier plus (nur für Abonnenten)
VC Wiesbaden beantragt die Lizenz
Wie die Volleyball Bundesliga versucht, den Klubs zu helfen. Am 1. September fällt aber die wirtschaftliche Maske.


17.04.2020 - Wiesbadener Kurier
VCW: Anna Wruck soll zum Eckpfeiler werden
Die US-Amerikanerin Anna Wruck wechselt aus Finnland zum Volleyball-Bundesligisten VC Wiesbaden – der weiter fleißig am Kader bastelt.


07.04.2020 - Wiesbadener Kurier
Volleyballer schaffen Fakten
MARBURG-BIEDENKOPF - (chn/ jpk). Keine Überraschung: Durch die Corona-Krise hatte auch der Hessische Volleyball-Verband (HVV) seine Saison frühzeitig beendet. Bislang noch unklar war die konkrete Wertung für die einzelnen Klassen. Hierüber herrscht nun jedoch offizielle Gewissheit – die Regelungen fallen zum Teil unterschiedlich aus.


01.11.2019 - Mein Biebrich
Der Hessische Volleyball-Verband mit neuem Internet-"Auftritt"
Der HVV hat seine Seiten vollkommen neu gestaltet. Optisch und inhaltlich wurde alles verbessert. Allerdings wurden, ohne jegliche vorherige Ankündigung, auch die Links zu den einzelnen Spielklassen geändert. Und dies zweimal innerhalb einer Woche, mitten in der Saison! Betroffen davon sind alle hessischen Vereine mit einer Website, sowie die Regionalpresse, die völlig unerwartet nicht mehr auf ihre Links zugreifen kann. Liebe Damen und Herren beim Volleyballverband, dies ist absolut BESCHEUERT !
https://www.hessen-volley.de/inhalt/news/neue-internetseite-geht-live