FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG

Frankfurter Allgemeine Logo

Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" berichtet auch über Wiesbadener Lokalthemen, wenn auch nicht sehr umfänglich, was ja verständlich ist. Hier befinden sich die Artikel mit Bezug zu Biebrich.

 

Nachrichtenquellen (einzeln aufrufbar):
DER BIEBRICHER      STADT WIESBADEN      WIESBADENER KURIER      POLIZEIMELDUNGEN     MERKURIST      WIESBADENAKTUELL     FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG     FRANKFURTER RUNDSCHAU     MEIN-BIEBRICH     VERSCHIEDENE

  24.04.2022 - Frankfurter Allgemeine Zeitung   (nur für Abonnenten der FAZ)

Der Waldmacher“: Volker Schlöndorff auf Kinotour
44 Kinos in fünf Wochen: Warum macht man eine solche Tour, mit 83? Volker Schlöndorff reist mit seinem ersten Dokumentarfilm durch Deutschland.  

  13.04.2022 - Frankfurter Allgemeine Zeitung   (nur für Abonnenten der FAZ)

Infraserv entwässert wieder selbst
Die Weiterleitung von Klärschlämmen ins kommunale Wiesbadener Klärwerk war Infraserv zu teuer. Verbrannt wird aber weiter in Höchst.

  30.03.2022 - Frankfurter Allgemeine Zeitung   (nur für Abonnenten der FAZ)

Industriepark in großer Sorge um Gas
Ein neues Kraftwerk sollte den Wiesbadener Industriepark Kalle-Albert energetisch autark machen. Doch der Ukraine-Krieg verändert die Lage dramatisch.

  18.03.2022 - Frankfurter Allgemeine Zeitung   (nur für Abonnenten der FAZ)

Rudersport: Gute Nachrichten für die Ruderer
Im Schiersteiner Hafen soll das provisorische Bootshaus nach den Osterferien zur Verfügung stehen, hofft der Vorsitzende der Rudergesellschaft.
Andreas Hasse ist optimistisch. Der erste Vorsitzende der Rudergesellschaft Wiesbaden-Biebrich 1888 geht davon aus, dass die Leistungssportler des Vereins ihren Sport im Schiersteiner Hafen nach den Osterferien wieder ungestört ausüben können.

  02.03.2022 - Frankfurter Allgemeine Zeitung 

Stillstand nach dem Aus für die Citybahn
Die Citybahn ist tot – noch zieht die hessische Landeshauptstadt daraus aber keine Konsequenzen. Wo bleibt der Doppelgelenkbus?

  03.02.2022 - Frankfurter Allgemeine Zeitung   (nur für Abonnenten der FAZ)

Tiefe Pfähle für Salzbachtalbrücke
Da die neue Salzbachtalbrücke auf weichem Boden gebaut wird, werden sogenannte Bohrpfähle eingesetzt.

  22.12.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung   (nur für Abonnenten der FAZ)

Wiesbaden wieder am Bahnnetz: Züge rollen wieder
Monatelang war Wiesbadens Hauptbahnhof nicht per Zug anfahrbar. Nach der Havarie der Salzbachtalbrücke und deren Sprengung ist er nun aus seiner Isolation befreit und wieder in das Verkehrsnetz integriert.

  13.12.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung   (nur für Abonnenten der FAZ)

Salzbachtalbrücke : Fast freie Fahrt auf der Bundesstraße  263
Die Bundesstraße unter der gesprengten Salzbachtalbrücke bei Wiesbaden ist wieder befahrbar. Die Verkehrsprobleme sind damit aber noch nicht gelöst. Mittlerweile steht fest, was die Ursache für den schlechten Zustand der Brücke war.

  21.11.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Wiesbaden muss nachlegen
Am Ende eines politischen Schlagabtauschs steht ein vager Kompromiss für ein zweites Impfzentrum in Wiesbaden. Der Rheingau-Taunus impft unverdrossen weiter.

  07.11.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Sprengung als Weckruf
Der erste Schritt zur Heilung des Wiesbadener Verkehrsinfarkts ist getan. Die A66 in Höhe Wiesbaden wird aber wohl noch eine ganze Weile gesperrt bleiben und das Chaos damit weiterhin Bestand haben. Ein Kommentar von Robert Maus,

  06.11.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Der große Rumms ist geglückt
Die Salzbachtalbrücke in Wiesbaden ist Geschichte. Die Sprengung des maroden Bauwerks verlief nach Plan. Nun soll das Verkehrschaos rund um die hessische Landeshauptstadt beendet werden. Bis Weihnachten sollen wieder Züge fahren.

  06.11.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Livestream: Sprengung der Salzbachtalbrücke
Die Detonation im Video. Eine der wichtigsten Verkehrsadern des Rhein-Main-Gebiets ist seit Monaten unterbrochen. Am Samstag wurde nun Platz geschaffen für einen Neubau der Salzbachtalbrücke. Die Sprengung im Video.

  06.11.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Salzbachtalbrücke: Der Tag der Sprengung
Der letzte Tag der Salzbachtalbrücke ist gekommen. Mit einer kontrollierten Sprengung soll der Weg frei gemacht werden für eine neue Brücke. Die IHK fordert ein Ende des Sanierungsstaus. Der Journalistenverband kritisiert eine Beeinträchtigung der journalistischen Arbeit.

  18.10.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung   (nur für Abonnenten der FAZ)

Kein Riesenrad am Biebricher Rheinufer
Absage für die Pläne für ein ganzjähriges Riesenard am Rheinufer im Wiesbadener Stadtteil Biebrich. Die Furcht vor Streit beispielsweise mit Anwohnern war zu groß. Bei einem Behördentermin waren die Bedenkenträger nahezu unter sich.

  06.10.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Salzbachtalbrücke wird am 6. November gesprengt
Am 6. November tut es einen Knall: An diesem Tag sollen beide Brückenhälften der Salzbachtalbrücke bei Wiesbaden gesprengt werden. Bis die Unterbrechung der A66 ihr Ende findet, dauert es noch deutlich länger.

  29.09.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung   (nur für Abonnenten der FAZ)

Das Ende der Salzbachtalbrücke: Der große Knall steht kurz bevor
Die Vorbereitungen der Sprengung der Salzbachtalbrücke bei Wiesbaden laufen auf Hochtouren. Eine gewaltige Menge Sand und Erde soll vor Zerstörungen schützen. Besondere Vorsicht gilt wegen des anliegenden Klärwerks.

  16.09.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Große Stunde eines kleinen Bahnhofs
Die Station in Biebrich wird stärker genutzt, solange der Wiesbadener Hauptbahnhof gesperrt ist. Dafür wird sie nun hergerichtet und im Umfeld entstehen Parkplätze.

  15.09.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung   (nur für Abonnenten der FAZ)

Lastwagen spektakulär geborgen: Die Kuh ist vom Eis
Der berühmteste Lkw des Landes ist gerettet: Ein Spezialkran hat ein tonnenschweres Baustellenfahrzeug von der maroden Salzbachtalbrücke auf der A66 gehoben. Zwischenzeitlich stand in Rede, das Fahrzeug mit der Brücke zu sprengen.

  10.09.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung   (nur für Abonnenten der FAZ)

Leben in der Zeitkapsel
Beim 22. Internationalen Trickfilmfestival im Biebricher Schloss in Wiesbaden gibt es Politisches zu sehen, das die Gegenwart widerhallen lässt. Auch für Kinder gibt es ein Angebot.

  01.09.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Vorbereitungen für Auffrischungsimpfung laufen
Die ersten sogenannten Booster-Auffrischungsimpfungen sollen in Hessen bald verabreicht werden. Hausärzte und mobile Teams übernehmen diese Aufgabe. Zudem wird es neue Angebote für junge Menschen geben.

  19.08.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Salzbachtalbrücke: Pfeiler im Stützkorsett
Die Sprengung der maroden Salzbachtalbrücke bei Wiesbaden lässt weiter auf sich warten. Die Notstabilisierung eines schadhaften Brückenpfeilers ist hingegen abgeschlossen.

  10.08.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Das lange Warten auf die Sprengung
Im Oktober soll die marode Salzbachtalbrücke bei Wiesbaden gesprengt werden. Doch ob es dazu kommt, ist ungewiss. Die nötigen Vorarbeiten sind immer noch nicht abgeschlossen.

 11.07.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung 
Abfallentsorgung : Müllofen mit Geburtsfehler
Der politisch unerwünschte „Mülltourismus“ von Wiesbaden nach Darmstadt und Frankfurt soll spätestens 2024 ein Ende haben. Der Entschluss für die neuen Müllöfen in Wiesbaden ist unter dubiosen Umständen gefallen.

 07.07.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung    (nur für Abonnenten der FAZ)
Mobilität in Wiesbaden:E-Busse auf Schleichfahrt
Von den hehren Zielen der Umstellung von Bussen auf E- und Wasserstoff-Antrieb bis 2022 ist wenig geblieben. Das ist peinlich für die Stadt und die Fahrzeughersteller.

 25.06.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung 
Brückensprengung: Ein „verkehrstechnischer Albtraum“
Beide Hälften der Salzbachtalbrücke bei Wiesbaden sollen binnen acht Wochen fallen. Im Herbst 2022 könnte schon die neue Südbrücke fertig sein. Bis dahin droht ein Chaos fürs Rhein-Main-Gebiet.

 25.06.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung    (nur für Abonnenten der FAZ)
Chaos in Wiesbaden: Eine Brücke als Härtetest
Dass eine Autobahn mehr als ein Jahr lang voll gesperrt wird, war bislang undenkbar. Das daraus resultierende Verkehrschaos ist absehbar. Die Konsequenzen für Wiesbaden werden sich erst nach und nach zeigen.

 25.06.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung 
Salzbachtalbrücke: Stunde der Wahrheit
An diesem Freitag will die bundeseigene Autobahn GmbH die nächsten Schritte vor dem Neubau der Salzbachtalbrücke vorstellen. Derweil kritisieren die Amtsvorgänger Verkehrsminister Al-Wazir.

 23.06.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung    (nur für Abonnenten der FAZ)
Gesperrte Salzbachtalbrücke: Wie es zum Brückenschaden kam
Die Wiesbadener Salzbachtalbrücke ist eigentlich für eine Lebensdauer von 80 Jahren ausgelegt gewesen. Mit der Zunahme des Verkehrs litt die Bausubstanz. Einzelne Spannglieder sind nicht mehr intakt, der Beton überaltert. Was nun?

 22.06.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung 
Chaos in Wiesbaden: „Genua war der letzte Weckruf“
Die Salzbachtalbrücke in Wiesbaden stehe symptomatisch für Fehler der Vergangenheit, heißt es von der Bauindustrie. Am zweiten Werktag läuft der Verkehr etwas besser. Die Optionen für Pendler sind trotzdem überschaubar.

 21.06.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung    (nur für Abonnenten der FAZ)
Gesperrte Salzbachtalbrücke : „Den ganzen Dreck kriegen wir dann ab“
Chaos wegen einer maroden Autobahnbrücke: Der Wiesbadener Hauptbahnhof ist verlassen und die A66 an der gesperrten Salzbachtalbrücke ist leer. Dafür quälen sich Auto- und Lastwagenkolonnen durch die Landeshauptstadt.

 21.06.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung 
Bröckelnde Bauwerke: Versagen an der Autobahnbrücke
Wenn wie im Fall der Salzbachtalbrücke ohne erkennbaren Anlass Brückenlager bersten können, ist das Grund zu ernster Sorge. Dass die Autobahnverwaltung ihre Hände in Unschuld wäscht, ist nicht hinnehmbar.

 19.06.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung 
Verkehrschaos droht: Salzbachtalbrücke bei Wiesbaden bleibt gesperrt
Aus Sicherheitsgründen ist die Salzbachtalbrücke bei Wiesbaden am Freitagabend gesperrt worden. Wann die Brücke für den Verkehr wieder freigegeben werden kann, ist unklar. Für den Berufsverkehr am Montag wird ein Chaos befürchtet.

 18.06.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung    (nur für Abonnenten der FAZ)
Ohne zweites Gleis und Strom: Ein langer Weg zur Aartalbahn
Eine mögliche Reaktivierung der Aartalstrecke wird noch Jahre dauern, zumal Schienen ausgetauscht werden müssen. Im Sommer 2022 soll der Abschlussbericht eines neuen Gutachtens vorliegen.

 18.06.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung    (nur für Abonnenten der FAZ)
Kurzfristige Sperrung: Chaos an der Salzbachtalbrücke
Weil die kurz vor dem Abriss befindliche Südbrücke „absackte“, stoppte die Polizei den Feierabendverkehr auf der Salzbachtalbrücke bei Wiesbaden. Nun soll ein Fachmann ran.

 01.02.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung 
Rhein gesperrt für Schiffe und Fähren
Während sich in Büdingen nach der Überflutung der Altstadt die Lage entspannt, wird der Höhepunkt der Hochwasserwelle am Dienstag den Rheingau erreichen. Die Schifffahrt auf dem Strom ruht. Auch am Main bleiben die Wasserstände hoch.

 27.01.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung  
Es wächst zusammen, was eine Brücke wird.
Mit Hilfe von Stahlseilen und zwei Hydraulikpressen: Das letzte Bauteil der Schiersteiner Brücke in Wiesbaden ist in Position. Am Donnerstag beginnt der Hebevorgang.

 21.01.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung   (nur für Abonnenten)
Wiesbaden und die Suche nach dem Plan B 
Nach dem Aus für die Citybahn müssen neue Antworten auf die Verkehrsfragen in Wiesbaden gefunden werden. Zumindest ein Großbauprojekt wird in diesem Jahr vollendet.  

 11.01.2021 - Frankfurter Allgemeine Zeitung 
Gutachter nehmen sich die Aartalbahn wieder vor
Die Reaktivierung der stillgelegten Aartalbahn war und ist als isoliertes Vorhaben eine unwirtschaftliche Option. Mangels Alternativen soll sie abermals untersucht werden. 

 30.12.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung 
Dänen planen Radschnellweg über den Rhein
Die Landeshauptstädte Wiesbaden und Mainz wollen, dass mehr Pendler auf das Zweirad setzen. Voraussetzung ist allerdings eine schnelle und zugleich sichere Route abseits des Autoverkehrs. Die Fahrradlobby ist unzufrieden.

 17.12.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung 
Wiesbaden unterstützt Ankauf des Schlöndorff-Archivs
Die Stadt Wiesbaden will den Ankauf des Archivs von Volker Schlöndorff durch das Deutsche Filminstitut und Filmmuseum unterstützen. Auch die Unterlagen von Eberhard Junkersdorf und Reinhard Hauff sollen erworben werden.

13.11.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Aus für Online-Stadtportale: Merkurist überlebt Corona nicht
Nach fünf Jahren in Mainz und Wiesbaden ist Schluss: Der Merkurist veröffentlicht seinen letzten Artikel. Corona mache ihnen einen Strich durch die Rechnung, schreibt das Stadtportal. Das Geschäftsmodell sei bedauerlicherweise nicht mehr rentabel.

10.11.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Neubau der Salzbachtalbrücke : Zweite Spur auf Knopfdruck
Autofahrer werden sich noch längere Zeit auf Staus zwischen Wiesbaden und Frankfurt einstellen müssen: Der Neubau der Salzbachtalbrücke wird sich weiter verzögern. Trotzdem kündigt die hessische Verkehrsbehörde eine kleine Verbesserung an.

 08.04.2019 - Frankfurter Allgemeine Zeitung 
Weltstar aus Wiesbaden
Er arbeitete mit den Großen Hollywoods und wurde mit dem Oscar geehrt. Volker Schlöndorff gilt als einer der renommiertesten Regisseure Deutschlands. Nun feiert der Altmeister seinen 80. Geburtstag.

Unterkategorien

06.09.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Schiersteiner Brücke weiter im Plan
Eine wichtige Verkehrsverbindung zwischen Hessen und Rheinland-Pfalz steht vor der Fertigstellung: Das letzte Bauteil für den Neubau der Schiersteiner Brücke zwischen Wiesbaden und Mainz ist planmäßig fertiggestellt.


03.09.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Aldiwein-König kauft Deinhard-Sekt
Der Sektkonzern Henkell-Freixenet kann nichts mehr mit der bekannten Marke Deinhard anfangen. Der neue Eigner steckt hinter vielen Weinen, die in Supermarktregalen stehen.


03.09.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Protest gegen Citybahn
Kurz vor dem wichtigen Bürgerentscheid gibt es Kritik an der geplanten Citybahn. Der CDU-Stadtbezirksverband Biebrich und die Bürgerliste Wiesbaden haben sich für eine andere Trasse ausgesprochen.


31.08.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
City-Bahn wird teurer
Der Bau der City-Bahn in Wiesbaden ist ohnehin umstritten: Jetzt könnten zusätzliche Kosten von 121 Millionen die Förderung gefährdet.


23.08.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Häusliche Gewalt : Die Dunkelziffer wird kleiner
Der Wiesbadener Verein „Wildwasser“ sieht keine Anzeichen für eine Zunahme von sexueller Gewalt wegen Corona. Auch die seit 2013 tendenziell steigende Zahl der Meldungen sind demnach kein Beleg für steigende Fallzahlen.


24.07.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Schiersteiner Brücke : Fast fertig, aber an drei Wochenenden gesperrt
Die Reparaturarbeiten sind in den letzten Zügen: Aufgrund von Bauarbeiten wird die Schiersteiner Brücke aber noch einmal zeitweise auf höchstens einer Spur befahrbar sein. Fahrradfahrer sind davon nicht betroffen.


19.07.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
DLRG warnt vor Baden im Rhein
Nach mehreren, teils tödlichen Badeunfällen auf dem Rhein warnt die DLRG abermals davor, im Rhein oder in anderen fließenden Gewässern zu baden.


17.07.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Kein Plan B für Citybahn
Der geplante Bau einer Citybahn ist mehr als ein lokales Verkehrsprojekt zwischen Mainz und Wiesbaden. Auch der Untertaunus wünscht sich eine bessere Anbindung über die Schiene. Doch der Kreistag fürchtet eine Ablehnung im Bürgerentscheid.


07.07.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Citybahn Wiesbaden: Ohne Vertrauen scheitert das Projekt
Im November entscheiden die Wiesbadener über die Realisierung der umstrittenen Citybahn. Das erfordert eine ehrliche Informationspolitik, die nicht nur die zu erwartenden Vorteile, sondern alle Aspekte des Multimillionen-Projektes aufzeigt. Citybahn Wiesbaden: Ohne Vertrauen scheitert das Projekt


04.07.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Umstrittenes Projekt: Termin für Abstimmung über Citybahn steht fest
Die Bewohner Wiesbadens dürfen nach einer langen Debatte darüber entscheiden, ob das Projekt der Citybahn realisiert wird. Die Stadtverordneten votieren für die Abstimmung am 1. November. Und auch die Frage steht nun fest.


29.06.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Wiesbadens früherer Oberbürgermeister ist nun vorbestraft
Die kontroverse Verbindung mit dem Unternehmer Kuffler hat für Wiesbadens früheren Oberbürgermeister drastische Folgen. Wegen Vorteilsnahme ist Sven Gerich vom Amtsgericht München verurteilt worden.


17.06.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung plus (nur für Abonnenten)
Hohe Gehälter und Luxusautos : Der Awo-Skandal geht in die Verlängerung
Im Januar trennte sich die Awo nach einer Reihe von Enthüllungen vom Geschäftsführer Jürgen Richter. Heute treffen sich die Parteien vor dem Arbeitsgericht wieder. Eine Einigung ist unwahrscheinlich – es geht um viel Geld.


30.05.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung plus (nur für Abonnenten)
Neue Bezirkskonservatorin : Sieht sich nicht als Kontrolleurin
Rund 10.000 Objekte stehen in Wiesbaden unter Denkmalschutz. Mit Henriette von Preuschen haben sie eine neue Fürsprecherin.


16.05.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Die letzten Kilometer mit dem Bus
Um die Luft in der Wiesbadener Innenstadt zu verbessern, sollen mehr Park-and-ride-Plätze entstehen. Als erster wird der an der Kahle Mühle ausgebaut.


09.05.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Mann angelt Handgranate aus dem Rhein
Einen ungewöhnlichen Fang machte ein Angler am Freitagabend in Wiesbaden. Die Handgranate stammt wohl noch aus dem Zweiten Weltkrieg.


17.04.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung (Artikel nur für Abonnenten)
Schutz gegen Corona: Die Virenkiller aus Wiesbaden
Die Waschmittel der chemischen Fabrik Kreussler sorgen für keimfreie Wäsche in Kliniken und Pflegeheimen – und helfen auch im Kampf gegen die Corona-Pandemie.


30.03.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
14 Festnahmen nach mutmaßlichen Schüssen
Die Polizei hat in Wiesbaden 14 Personen vorläufig festgenommen. Anlass war die Nachricht von Schüssen im Stadtteil Biebrich. Allerdings stellen sich den Ermittlern noch viele Fragen.


13.03.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Paukenschlag der IHK Wiesbaden: Viele Fragen zur Citybahn weiter unbeantwortet
Die Abstimmung über die Citybahn zu verschieben: Das fordert die IHK Wiesbaden ein. Ihr Wunsch ist durchaus nicht unvernünftig. Denn noch immer sind viele Fragen unbeantwortet.


06.03.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Autobahn-Betreuung im Umbruch: Musterbaustelle Schiersteiner Kreuz
Hessen Mobil ist nur noch in diesem Jahr für die Autobahnen zuständig und will deshalb einige Projekte zum Abschluss bringen. Die Salzbachtalbrücke gehört nicht dazu.


12.02.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Wolf in Wiesbaden offenbar in Zug gelaufen und verendet
Nachdem erst Ende Januar in Frankfurt ein Wolf totgefahren worden war, ist nun eine Artgenossin verendet in Wiesbaden entdeckt worden. Es sei ein zierliches Weibchen.


12.02.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Transport der Superlative: Riesiges Bauteil unterwegs zur Schiersteiner Brücke
Die neue Schiersteiner Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden bekommt ein neues Bauteil. Der 120 Meter lange und 2050 Tonnen schwere Abschnitt wird nun über den Rhein transportiert.


12.02.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Wasser am Rhein steigt
In Wiesbaden haben Regenfälle für Hochwasser gesorgt. Schutzwände mussten wegen des steigenden Pegels gebaut werden.


30.01.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Awo-Affäre in Wiesbaden: Was wusste Wiesbadens Sozialdezernent?
Die Aufklärung der Awo-Finanzaffäre geht voran: Nun verlangt der Revisionsausschuss Auskunft von SPD-Stadtrat Manjura. Kritiker werfen dem Sozialdezernenten Unglaubwürdigkeit vor.


23.01.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Schwere Vertrauenskrise: Wiesbadener Awo wählt neue Vorstandsspitze
Wegen ungewöhnliche Gehaltsstrukturen und personeller Verflechtungen wird derzeit gegen die Wiesbadener Awo ermittelt. Mit dem Wechsel der Vorstandsspitze erhofft man sich einen Neuanfang.


23.01.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung (Artikel nur für Abonnenten)
Abfalltourismus in Rhein-Main : Wenn ein Müllofen später kommt und teurer wird
Hausmüll aus Wiesbaden muss länger als geplant nach Darmstadt gefahren und dort verbrannt werden. Wegen Änderungswünschen der Stadt lässt eine Müllverbrennungsanlage in der Landeshauptstadt auf sich warten.


21.01.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Staatstheater Wiesbaden: In zehn Jahren kommen wir wieder
Das Staatstheater Wiesbaden macht mit dem Stück „Casino“ den Rathaus-Skandal zur bemühten Tragikomödie.


20.01.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Suche nach Ausweg aus Krise: Awo Wiesbaden setzt ebenfalls Kreiskonferenz an
Die Frankfurter Awo hat schon eine außerordentliche Kreiskonferenz abgehalten, die Wiesbadener Awo hat noch eine vor sich. Grund ist auch hier die schwere Vertrauenskrise nebst staatsanwaltschaftlicher Ermittlungen.


19.01.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
„Casino“: Wiesbadener Politstück uraufgeführt
Es geht um Bestechlichkeit und Vetternwirtschaft. Mittendrin: Wiesbadens ehemaliger OB Sven Gerich. Das Theaterstück „Casino“ nimmt den Skandal zum Vorbild. Einige Akteure sitzen im Publikum.


06.01.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Goethe in Wiesbaden: Ein ganz besonderer Kurgast
Nur zweimal und erst im hohen Alter besuchte Goethe Wiesbaden und Umgebung. Vor allem den Rheingauer Riesling behielt er in bester Erinnerung.


01.01.2020 - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Gerich und Feldmann: Die Oberbürgermeister und ihre Affären
Hessen, deine Großstädte! Während es in Wiesbaden ruhig geworden ist, nachdem Sven Gerich das Handtuch geworfen hat, versucht in Frankfurt Amtsinhaber Peter Feldmann, die Awo-Affäre auszusitzen. Und nun?